Vater - Kind - Aktionen

Die Vater-Kind-Aktionen des Dekanates Maifeld-Untermosel gibt es seit 1999. Sie werden in Zusammenarbeit mit der Katholischen Familienbildungsstätte Mayen e.V. (FBS) konzipiert und vom Familienministerium bezuschusst.
Sinn und Ziel der Vater-Kind-Aktionen ist es, das Verhältnis zwischen Vätern und Kindern mit Leben zu erfüllen und zu intensivieren. Dabei kommen eher männliche Erziehungsstile zum Zug. Gleichzeitig geht es um den Kontakt untereinander, es entsteht Solidarität unter Vätern, die sich ihrer Rolle bewusster werden und sich mit ihr identifizieren. Unter den Kindern ist eine auffallende Gemeinschaftsbildung und Hilfsbereitschaft zu beobachten.
Inhaltlich sind die Aktionen stark erlebnisorientiert, was die Kinder zu genießen wissen. Großgruppenerfahrung und Arbeit in Kleingruppen wechseln sich gegenseitig ab.

Die Termine der Veranstaltungen werden zeitnah in den Medien veröffentlicht und auf www.vater-kind-aktion.de

Kontakt: Pastoralreferent Ansgar Feld, E-Mail: ansgar.feld(at)bistum-trier.de
Einige Bilder der 57. Vater Kind Aktion finden sie unten.