Ein Angebot für Familien und Kinder

 

Im Dekanat Maifeld-Untermosel gibt es fünf Kindertageseinrichtungen in katholischer Trägerschaft. Vier der Einrichtungen sind in Trägerschaft der Kita gGmbH, und zwar

  • die Katholische Kindertageseinrichtung St. Martin in Ochtendung,
  • die Katholische Kindertageseinrichtung St. Jakobus in Lonnig
  • die Katholische Kindertageseinrichtung St. Georg in Polch
  • die Katholische Kindertageseinrichtung St. Josef in Mertloch.

Die integrative Kindertageseinrichtung im Herz Jesu Haus Kühr ist in Trägerschaft des Herz Jesu Hauses.

Die Einrichtungen sind ein Angebot für  Familien und ein wichtiger Bestandteil der kirchlichen Arbeit der Pfarreien. Sie werden z.Zt. von ca. 360 Kindern im Alter von einem bis vierzehn Jahren besucht und von etwa 60 pädagogischen Fachkräften betreut.

Grundlagen der pädagogischen und religionspädagogischen Arbeit sind die Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz und das Rahmenleitbild für katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier.

Im alltäglichen Zusammenleben in der Kindertageseinrichtung werden Kinder dabei begleitet,
ihre Fähigkeiten wahrzunehmen und zu entwickeln,
das Zusammenleben zu gestalten,
füreinander Verantwortung zu übernehmen,
Umwelt und Welt zu entdecken,
Probleme und Schwierigkeiten zu bewältigen.
Auf religiöse Fragen, die sich den Kindern stellen, wird gemeinsam nach Antworten gesucht. Dabei ist die Botschaft Jesu grundlegend.

Die Erzieherinnen werden in pädagogischen Fragen von der Fachberatung der Caritas und in religionspädagogischen Fragen von den Seelsorgern und Seelsorgerinnen vor Ort sowie vom Dekanat betreut.