Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu könnnen.

Hier finden Sie wichtige Informationen rund um unser Dekanat, zu den Menschen und unserer Arbeit.

Stöbern Sie in den Angeboten.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit.

Begegnungsabend im Dekanat Maifeld-Untermosel im Vorfeld der Misereorfastenaktion

Vieles ist möglich, wenn Menschen mit guten Ideen sich zusammentun und bei der Umsetzung von anderen unterstützt werden. Unter diesem Gedanken stellt Misereor Burkina Faso, eines der 10 ärmsten Länder der Erde, in den Mittelpunkt der Fastenaktion 2017.
Vieles ist möglich, wenn Menschen Herausforderungen ihrer Zeit wahrnehmen und sie angehen. Das gilt auch für uns in Deutschland.

Das Dekanat Maifeld-Untermosel lädt herzlich zu einem Begegnungsabend mit Mundart- und afrikanischer Musik, mit Produkten aus der einen Welt und mit Informationen zur Misereorfastenaktion ein. Wilhelm Thees, Misereorreferent für ländliche Entwicklung, wird die Herausforderungen der Landwirtschaft in Burkina Faso, aber auch den Ideenreichtum und die Tatkraft der Bäuerinnen und Bauern des Landes zur Verbesserung ihrer Ernährungssituation vorstellen. Stefan Degen, Biobauer, wird einen Blick auf die Herausforderungen unserer Landwirtschaft werfen und Lösungsansätze vorstellen. Musikalisch wird der Abend von der Niederfeller Band Schdäifleda und der afrikanischen Band Sakda Naaba gestaltet.

Der Abend findet am Freitag, 03. Februar 2017 ab 19.00 Uhr im Herz-Jesu-Haus Kühr in Niederfell statt. Der Eintritt ist frei. Zur besseren Planung wird um Anmeldung bis Montag, 30. Januar 2017 bei dekanat.maifeld-untermosel(at)bistum-trier.de bzw. unter 02605/96278-0 gebeten.